Fortschritt hat bei uns Tradition.

Als eine der ältesten Molkereigenossenschaften Norddeutschlands können wir sagen: Die Zutaten für unseren Erfolg sind kein Geheimnis und haben sich seit 1885 nicht verändert. Von Beginn an hat sich unsere Genossenschaft über die Jahre erfolgreich entwickelt. Heute ist die Molkerei Ammerland eine der größten und modernsten Milchwirtschaftsbetriebe Europas. Eines ist aber immer gleich geblieben: Noch heute führen Landwirte aus der Region die Molkerei als genossenschaftliches Unternehmen – auch wenn es nicht mehr sieben wie zu Anfang, sondern heute knapp 2.000 sind.

Vielfalt ist Trumpf.

Einer der wichtigsten Bausteine für unseren Erfolg ist seit jeher die Vielfalt unserer Milcherzeuger. Keiner unserer Lieferanten gleicht dem anderen. Egal, ob sie auf Weidehaltung, konventionelle oder ökologische Landwirtschaft setzen: Unser Grundsatz bleibt immer, jeden einzelnen Landwirt als vollwertigen Partner wertzuschätzen, die Betriebe zu sichern und so als starke Gemeinschaft mehr zu erreichen.

Nordisch. Natürlich. Nachhaltig.

Beste Ammerländer Qualität und Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt bilden bei uns eine feste Einheit. Neben der Vielfalt und der Gemeinschaft von Milchlieferanten und Mitarbeitern zeichnet uns eine starke Verbundenheit mit der Region aus, in der unsere Milch erzeugt wird. Der Grundsatz der gegenseitigen Wertschätzung gilt genauso für unsere Partner und Kunden. Nicht umsonst hat sich die Molkerei Ammerland zu dem entwickelt, was sie heute ist – ein weltweit verlässlicher und leistungsstarker Partner.

Karte aller Lieferanten

Karte Milchlieferanten mit konventioneller Milcherzeugung

Die Karte zeigt alle Lieferanten, bei denen wir Weidemilch erfassen.

Karte Weidemilch-Lieferanten

Karte Biomilch-Lieferanten